Luftkurort Seelbach

Seelbach Logo

 

Luftaufnahme von Seelbach 
und seiner waldreichen Umgebung 
Luftkurort Seelbach
Unsere Ferienwohnungen befinden sich in der Gemeinde Seelbach, der Seele des Schwarzen Waldes, ca. 6 km östlich der Stadt Lahr, zwischen Straßburg und Freiburg im Breisgau.
Unser Heimatort, mit seinen 5000 Einwohnern, liegt eingebettet zwischen Wiesen und Wäldern, auf ca. 200 - 600 m Meereshöhe.
Nicht nur die Luft ist bei uns hervorragend, Seelbach ist seit 1969 Luftkurort, sondern auch unserer Wasser ist zehnmal besser als für die Zubereitung von Babynahrung gefordert, was regelmäßige Untersuchungen immer wieder bestätigen..

AKAD/WHL u. Herzklinik liegen ganz in der Nähe, vgl. Button Anfahrtstrecke von der Autobahn 5 
über AKAD bzw. Herzklinik nach Seelbach "Anreise".

 

Genießen Sie im Herzen Europas, abseits von Hektik, Streß und Belastung, die badische Gastlichkeit, Entspannung und Erholung; auch mit den Produkten des "Mittleren Schwarzwaldes": vom Bier bis zum Wein und vom Schinken bis zur Schwarzwälder Kirschtorte.

Spezialitäten aus unserem Schwarzwaldtal - 
riechen Sie mal !
Genießen wie Gott in Baden

 

Ortsmitte des historischen Marktfleckens Seelbach 
Seelbach - Marktstraße
Auf unserer Wanderkarte, mit kleinem Wanderführer, sind im Umkreis von nur 10 - 15 km, auf einem Gebiet von ca. 400 km²,
über 250 km Radwege sowie 450 km gut markierte Wanderwege eingezeichnet.

 
Genießen Sie nicht nur einen Blick über den Luftkurort Seelbach.
Ortsmitte des historischen Marktfleckens Seelbach
Seelbach - Blick nach Südwesten
   
Ortsmitte des historischen Marktfleckens Seelbach 
Burgruine Hohengeroldseck - Ein interessantes Wanderziel
  Von der Burgruine Hohengerolseck reicht Ihr blick bis nach Frankreich.

Sie werden feststellen, daß der "Mittlere Schwarzwald" ein Eldorado für Wanderfreunde ist. Der Schwarzwald lädt zu jeder Jahreszeit zur Erkundung der Flora und Fauna ein. 

von dort oben reicht Ihr Blick bis nach Frankreich
Burgruine Hohengeroldseck - auch im Herbst besonders reizvoll

 

Wie schön der Schwarzwald von Feriengästen tatsächlich empfunden wird
zeigt das Gedicht von Rolf Rassler aus Bruchköbel,
der im August 2001 in Seelbach seinen Urlaub verbrachte.

 

Urlaub im Schwarzwaldtal

Im Schuttertal habe ich Urlaub gemacht,
ich habe dort wunderschöne Tage verbracht,
eine Schwarzwaldlandschaft lieblich und schön,
hier kann man die reine Natur noch seh´n.

Das Flüsschen Schutter plätschert beschaulich und klar,
durch das Tal von Schweighausen bis zur Kreisstadt Lahr,
die Berge laden ein zu mancher Tour,
ein Urlaub ist hier eine Erholung pur.

Ein Bummel in Lahr macht Freude und Spaß,
ob durch die belebte Marktstraß, die Straßen am Berg, oder eine Gass,
man sieht hier noch so manches schöne alte Haus,
die Stadt ist voller Leben und strahlt Gemütlichkeit aus.

Der Stadtpark ist ein besonders schöner Ort,
hier ging ich spazieren, war viele Stunden dort,
die uralten Bäume, der Rosengarten, die Blumenrabatten,
die vielen verträumten Wege in Sonne und Schatten.

Zur Burgruine Geroldseck wanderte ich von Reichenbach aus,
vom Burgturm ging der Blick weit in das Land hinaus,
von Seelbach aus war ich auf der Ruine Lützelhardt,
ich war im Litschental und auf dem Langenhard.

Ich war am Kreuzstein und hab auf dem Grassert gesessen,
ich wanderte nach Schuttertal, Dörlinbach und Schweighausen
und bin noch viele andere Wege gelaufen.

Überall wo ich auf der Wanderung Einkehr hielt,
hab ich mich als Gast sehr wohl gefühlt,
bei badischem Wein, Bier, vorzüglichem Essen,
ich werde diese Tage niemals vergessen.

Die Menschen hier sind von einer herzlichen Freundlichkeit,
das findet man nicht überall in der heutigen Zeit,
man fühlt sich hier wohl und es fällt schwer wieder zu gehen
und man hofft und freut sich auf ein Wiedersehen.

 

SCHWARZWALD - vielfach, mehrfach, Seelbach !

zurück zur deutschen Homepage